Nachts besser sehen

17. Mai 2017

Rodenstock "Road" Brillengläser

Die erste Autofahrerbrille mit TÜV

Gleitsichtglas Impression® Road 2 von Rodenstock verbessert nachweislich

die Sicht beim Autofahren*

 

München, Januar 2017. Bei einem Benutzertest des TÜV Rheinland wurde das Gleitsichtglas speziell für Autofahrer Rodenstock Impression® Road 2 unter die Lupe genommen und hat mit einer ermittelten Benutzerakzeptanz von 1,7 die Anforderungen für die Zertifizierung mehr als erfüllt. Damit ist Rodenstock weltweit der erste Brillenglashersteller, der ein TÜV-zertifiziertes Brillenglas für Autofahrer anbietet, das von unabhängiger Stelle das Prädikat „Anwenderfreundlich und Benutzergetestet“ erhalten hat. Für den Augenoptiker ist dies ein unschlagbares Verkaufsargument, denn 86% der Verbraucher würden mehr für ein Produkt bezahlen, wenn es vom TÜV ausgezeichnet wurde3.

 

Rodenstock Impression® Road 2 – getestet und bestanden

Der TÜV Rheinland sorgt seit fast 150 Jahren als weltweite und unabhängige Organisation für Sicherheit und Qualität.

Bei einem Benutzertest des TÜV Rheinland wurde das Gleitsichtglas Impression® Road 2 geprüft und dessen Performance eindrucksvoll mit einer Gesamtnote von 1,7 bestätigt. Für den Augenoptiker ist das TÜV-Zertifikat ein unschlagbares Verkaufs-argument, denn fast 98% der Deutschen kennen den TÜV1 und für 63% ist ein Test-Siegel bei ihrer Kaufentscheidung wichtig2.

 

 

* Im Rahmen eines Benutzertests des TÜV Rheinland wurden die Aspekte Eingewöhnungszeit, Sehbereich, Blendungen, Kontraste, Farbwiedergabe und Reinigung getestet

 

1 https://blog.tuv.com/vom-posten-zwitschern-und-bloggen-bei-tuev-rheinland

2 https://blog.tuv.com/multitalent-pruefzeichen-was-verbraucher-sich-wuenschen

3 Institute for Marketing Research 2009